Rosenberger Hochfrequenztechnik HVR40-Power Splitter für HV-Bordnetze in Elektro- und Hybridfahrzeugen

Wasserdichte und elektromagnetisch geschirmte HVR40-Power Splitter für zuverlässige Verbindungen im Hochvolt-Bordnetz.
Wasserdichte und elektromagnetisch geschirmte HVR40-Power Splitter für zuverlässige Verbindungen im Hochvolt-Bordnetz.

Rosenberger Hochfrequenztechnik hat wasserdichte und elektromagnetisch geschirmte HVR40-Power Splitter entwickelt, die zuverlässige und einfache Verbindungen in Hochvolt-Bordnetzen ermöglichen.

Die Strombelastbarkeit der Komponenten beträgt 750 V DC bei Anwendungen bis maximal 40 A, das HV Interlock-System verhindert unerwünschtes Lösen der Verbindung unter Strombeaufschlagung.

Die HVR40-Power Splitter ergänzen das Produktspektrum des HVR-Steckverbindersystems, das in Stromübertragungsanwendungen in Elektro- und Hybridfahrzeugen eingesetzt wird. Dieses HV-Steck- und Kontaktsystem umfasst die Baureihen HVR40 und HVR200 -  2-Phasen-Hochvoltsteckverbinder mit niedrigen Übertragungswiderständen, die bis maximal 40 bzw. 200 A belastbar sind.

EMV-geschirmte und nach IP X6K9KA wasserdichte PDUs ermöglichen eine platzsparende Verlegung der benötigten Leitungen. Flachkontakt-Steckverbinder mit einer maximalen Strombelastbarkeit bis 250 A und ein Direktsteckverbinder-System für Kabel-Verbindungen zu Adaptersystemen, zur Versorgungsbatterie oder anderen Verbindungsapplikationen im Motorraum hat Rosenberger ebenfalls im Produktportfolio.