TT Electronics Hochleistungswiderstände für Hybridfahrzeuge

WPRT-Leistungswiderstand.
WPRT-Leistungswiderstand.

Die neue Leistungswiderstandsserie WPRT bietet Nennleistungen von bis zu 50 Watt und verkraftet hohe Impulsenergien.

Die nach AECQ 200 qualifizierte Serie WPRT von TT Electronics ist für Anwendungen in Elektrohybridfahrzeugen und in der Antriebstechnik konzipiert. Ihre Entwicklung wurde zielgerichtet auf die Eignung in Vorladeschaltungen und BDU-Entladungsanwendungen ausgelegt. Weitere Anwendungen sind Einschaltstrombegrenzungen.

Die auf hochreine Keramikkerne gewickelten Widerstände bieten Nennleistungen zwischen 10 und 50 Watt und können Impulsenergien bis zu 500 Joule (Ws)verarbeiten. Somit ist diese kompakte Baureihe besonders für den Einsatz in Elektrofahrzeugen und in der Antriebstechnik geeignet. Die Widerstände sind in Keramikgehäusen eingebettet und dadurch nicht entflammbar. Geliefert wird die WPRT-Serie entweder mit Lötfahnen oder mit AMP-quick-connect-Anschlüssen. Je nach Baugröße erstreckt sich der verfügbare Widerstandsbereich von 1 Ohm bis 1,5 KOhm in der E-24-Reihe.

„Die WPRT-Serie spricht einen spezifischen Bedarf des KFZ- und Energiesektors an", so Stephen Oxley, leitender Applikationsingenieur bei TT Electronics, „und erweitert die breite Produktpalette an impulsfesten Widerständen von TTe, die zum Teil auch mit UL-Zulassungen angeboten werden."