Maxim Integrated Hochintegrierter 8-bit-RGB-Lasertreiber für Head-Up-Displays

Maxim Integrated stellt mit dem MAX3601 einen hochintegrierten 8-Bit-RGB-Lasertreiber für Head-Up-Displays vor. Dieser soll im Vergleich zu LED-bestückten Pico-Projektoren für eine Reduzierung der Stromaufnahme, niedrigere Kosten und kleinere Abmessungen sorgen.

Das IC steuert drei RGB-Laser an und sorgt für mehr Helligkeit, ohne die Stromaufnahme zu erhöhen. Die hohe Intensität der Laser bewirkt, dass hellere, lebendigere Bilder auf das HUD projiziert werden, um die Autofahrer zu warnen und die Sicherheit zu verbessern. Der hohe Integrationsgrad verlängert außerdem die Batterielebensdauer, reduziert die Wärmeentwicklung und verringert die Abmessungen des Moduls.

Der Baustein erzielt mit einer Leistungsaufnahme von 80 mW eine maximale Lichtabgabe. Weiterer Vorteil: Durch die drei integrierten Lasern erübrigen sich zusätzliche Optiken.

Die Komponente ist wahlweise im WLP-Gehäuse (3 mm x 3,5 mm; 42 Lötkontakte) oder im TQFN-Gehäuse (5 mm x 5 mm; 40 Pins) verfügbar. Die TQFN-Version ist für einen Temperaturbereich von  -40 °C bis +105 °C spezifiziert. Die Preise starten ab 3,94 US-Dollar (TQFN-Version, ab 1.000 Stück FOB USA).