ZVEI Automotive-Steuerkreis Gresch löst Kallenbach als Vorsitzenden ab

Peter Gresch, Geschäftsführer Entwicklung der Brose Fahrzeugteile GmbH & Co. KG
Peter Gresch, Geschäftsführer Entwicklung der Brose Fahrzeugteile GmbH & Co. KG

Der Automotive-Steuerkreis des ZVEI hat Peter Gresch zum neuen Vorsitzenden gewählt. Gresch ist Geschäftsführer Entwicklung der Brose Fahrzeugteile GmbH & Co. KG und folgt auf Dr. Rainer Kallenbach, Robert Bosch GmbH, der den Vorsitz seit 2006 inne hatte.

Seit 2006 leitete Peter Gresch die Applikationsgruppe Automotive (APG) im ZVEI, in der mehr als 100 Firmen und Institute tätig sind. Zudem ist er seit Juni 2011 auch Mitglied im Vorstand des ZVEI - Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie und zugleich im Vorstand des ZVEI-Fachverbands Electronic Components and Systems.

Für den Vorsitz des Steuerkreises hat Gresch sich insbesondere vorgenommen, die Vernetzung mit VDA-Gremien, wie z.B. dem Entwicklungsleiterkreis der Zulieferer, und die Abstimmung mit der Task Force Elektromobilität des ZVEI zu verstärken.