Gigatronik eröffnet neuen Standort in Köln

Der Elektronikdienstleister Gigatronik setzt mit der Eröffnung des Standortes Köln seinen Expansionskurs fort.

Gigatronik beschäftigt derzeit mehr als 300 Mitarbeiter an den Standorten Stuttgart, München und Ingolstadt. Die Niederlassung wird unter der Leitung von Jens Binder zum 1.6.2007 das operative Geschäft aufnehmen.

Bis zum Jahr 2010 sollen in Köln etwa 100 Stellen geschaffen werden.

Gigatronik bietet Entwicklungsdienstleistungen in den Bereichen Komponentenentwicklung, Systemarchitektur und Bordnetz, System- und Fahrzeugintegration, Erprobung, Diaganose, Prüfsysteme und Informationstechnologie.