Funkwerk Dabendorf mit neuem Geschäftsführer

Ab heute verantwortet Theo Drijfhout die Aufgaben Vertrieb OEM und ASM, Produkt- und Projektmanagement sowie das Marketing von Funkwerk Dabendorf und leitet als Geschäftsführer neben Lutz Pfister und Matthias Lydike die Geschicke des Unternehmens.

Drijfhout war zuletzt über drei Jahre Vice President Aftermarket und Infotainment der Continental Trading GmbH. »Mit dieser Personalentscheidung wollen wir unser Unternehmen insbesondere vertrieblich verstärken. Wir freuen uns, in Herrn Drijfhout einen im OEM- und Nachrüstmarkt erfahrenen Spezialisten gefunden zu haben«, erklärt Lutz Pfister, Geschäftsführer (Technik) von Funkwerk Dabendorf.