Euro Telematik mit neuem Vorstandsvorsitzenden

Dr. Heinz-Leo Dudek, Gründer und langjähriger Vorstandsvorsitzender von Euro Telematik, hat sein Amt zum Jahresende niedergelegt und ist aus dem Unternehmen ausgeschieden. Sein Nachfolger ist der bisherige Finanzvorstand Thomas Piller.

Dudek wird Professor an der neuen Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Friedrichshafen. »Nach über 10 Jahren Aufbauarbeit ist es für mich an der Zeit, etwas Neues zu machen«, erklärt er seinen Entschluss. Dudek hat Euro Telematik im Jahr 1998 als Management-Buyout aus der damaligen DaimlerBenz Aerospace (heute EADS) gegründet und zu einem führenden Anbieter von Flottenmanagementsystemen zur Überwachung und Steuerung von Nutzfahrzeugen gemacht. Seit Anfang 2006 gehört das Unternehmen zum Bereich »Automotive Communication« von Funkwerk.

Als neuen Vorstandsvorsitzenden hat der Aufsichtsrat den bisherigen Finanzvorstand Thomas Piller ernannt, der seit 2001 im Unternehmen tätig ist.