Asien ESG eröffnet Niederlassung in China

Die Elektroniksystem- und Logistik-GmbH (ESG) will sich stärker international orientieren und hat deshalb eine Repräsentanz in Shanghai eröffnet.

Die Einweihung erfolgte am 31. Mai durch den Vorsitzenden der Geschäftsführung der ESG, Gerhard Schempp.

Das Leistungsspektrum der ESG in Shanghai umfasst Prozess-, Technologie- und Methodenberatung, Elektronikentwicklung, Integration und Testen von E/E-Systemen sowie innovative Lösungen für den After-Sales-Service.

Die ESG ist mit ihrem Team in Shanghai unter der Leitung von Marcus Huang Partner für innovative Projekte in der E/E-Fahrzeugentwicklung entlang des kompletten Produktentwicklungsprozesses oder Lösungen für den Zukunftsbereich Elektromobilität.