Ford F-150 Erster Pickup mit Voll-LED-Frontlicht

Die neue LED-Lichtlösung von Osram gibt dem neuen Ford F150 ein unverwechselbares Aussehen.
Die neue LED-Lichtlösung von Osram gibt dem neuen Ford F150 ein unverwechselbares Aussehen.

Das 2015er Modell des Ford F-150 kommt jetzt als weltweit erster Pickup mit einer kompletten LED-Lichtlösung von Osram im Frontscheinwerfer auf den Markt.

Das Lichtsystem besteht aus Abblend- und Fernlicht, Blinker, Parkleuchte und Steuermodul und ist in Sachen Lichtleistung, Lebenserwartung und Design laut Osram ein wichtiger Differenzierungsfaktor zum Wettbewerb. Die LED-Frontleuchten erfüllen alle Anforderungen hinsichtlich Robustheit und Haltbarkeit und sind widerstandsfähig gegen Vibrationen und Erschütterungen – ein wichtiger Faktor für ein Fahrzeug, das auch Off-Road zum Einsatz kommt. Darüber hinaus verbrauchen die LED-Scheinwerfer erheblich weniger Energie als herkömmliche Lichttechnologien, und ihre Lichtfarbe kommt der des natürlichen Tageslichts sehr nah. Auch bei der Lichtleistung punkten die LED im Vergleich zur herkömmlichen Halogentechnologie.

In enger Zusammenarbeit mit dem amerikanischen Scheinwerferhersteller Flex-N-Gate hat Osram dem Ford F-150 zu einer neuen visuellen Anmutung der Fahrzeugfront verholfen. In den LED-Frontleuchten sind LEDs der Osram-Tochterfirma Osram Opto Semiconductors verbaut. Die komplette LED-Lichtlösung wird im Osram-Werk Hillsboro in New Hampshire (USA) zusammengebaut.