Linear Technology Dual-Synchron-Abwärtsregler für Eingangsspannungen bis 17 V

Dual-Synchron-Abwärtsregler LTC3622 von Linear Technology.
Dual-Synchron-Abwärtsregler LTC3622 von Linear Technology.

Mit dem LTC3622 stellt Linear Technology einen Dual-Synchron-Abwärtsregler für Eingangsspannungen bis 17 V vor, der Dauer-Ausgangsströme von bis zu 2 x 1 A bei Ausgangsspannungen bis hinab zu 0,6 V liefern kann.

Durch Synchron­gleich­richtung erreicht der Regler einen Wirkungsgrad von bis zu 95 Prozent; der Burst Mode minimiert den Leer­lauf-Ruhestrom auf 5 µA. Der LTC3622 arbeitet mit einer festen Schalt­frequenz von 1 MHz sowie 2,25 MHz (Version LTC3622-2). Die Konstant­fre­quenz/ Current-Mode-Archi­tek­tur gewähr­leistet mini­males Schaltrauschen und eine schnelle Eingangs- und Last­rege­lung. Der LTC3622/-2 ist für Eingangsspannungen zwischen 2,7 V und 17 V aus­ge­legt und eignet sich dadurch bestens für den Betrieb an Ein- oder Zwei-Zellen-Li-Ion-Akkus sowie 5 V- oder 12 V-Intermediate-Bus-Betriebs­spannungsschienen.

Aufgrund seiner On-Zeit von 75 ns lässt sich die Komponente von Linear Technology bei einer Schalt­frequenz von 2,25 MHz und einer Eingangs­spannung von 14 V auf eine Ausgangs­spannung von 2,5 V heruntersetzen, ohne Pulse auszulassen; der Chip eignet sich dadurch hervor­ragend für Auto­mobil-Anwen­dungen, bei denen das Schaltrauschen oberhalb des AM-Rundfunk­bands liegen muss.