Dieter Bellé zum »CFO des Jahres« gekürt

Dieter Bellé, Finanzvorstand von Leoni, ist als »CFO des Jahres« ausgezeichnet worden.

Bellé leitet seit Oktober 2000 als Vorstand bei Leoni die Bereiche Controlling/Finanzen, Steuern, Recht, IT, Risikomanagement, Investor Relations und Personal.

Bei der Wahl des Leoni-CFOs wurde unter anderem die strategische Bedeutung des Ressorts Finanzen im Führungsgremium, die Nutzung von innovativen Finanzierungsinstrumenten, die Innovationskraft bei der Entwicklung und Umsetzung von Steuerungs- und Wertmessungssystemen im Unternehmen, die Überzeugungskraft und Bedeutung der Strategie bei Firmenübernahmen und -beteiligungen, die überzeugende Führungsarbeit nach innen und das besondere Engagement in Sachen Finanzen und Investorenbeziehungen bewertet.

Bellé ist der vierte Preisträger dieses Titels. Vor ihm wurden Dr. Alan Hippe, Finanzvorstand von Continental, Rüdiger A. Günther, ehemals Sprecher der Geschäftsführung und Leiter Finanzen der Claas Gruppe sowie im letzten Jahr Dr. Georg Kellinghusen, Vorstandsvorsitzender des Küchenherstellers ALNO geehrt.