Das Handy als Autoschlüssel

Der IT-Dienstleister noris network betreibt in Nürnberg das Trust Center für die mobile Schlüsselbund-Applikation BlueID von baimos technologies, die die Nutzung des Mobiltelefons als digitalen Schlüssel – unter anderem als Keyless-Entry-System für Fahrzeuge – ermöglicht.

Die sicherheitszertifizierten und hochverfügbaren Rechenzentren von noris network bilden hierbei die Basis für den Anwendungsbetrieb des sicher strukturierten Schlüssel-Management-Systems von baimos technologies. In nur vier Wochen Projektlaufzeit haben baimos technologies und noris network den BlueID-Anwendungsbetrieb in den Rechenzentren von noris network umgesetzt. Mit dem BlueID-Trust-Center betreibt der Nürnberger IT-Dienstleister nun die skalierbare IT-Infrastruktur für die Lösungen des Münchner Spezialisten für mobile Sicherheitsanwendungen. Dabei gewährleistet die mobile Public Key Infrastructure (PKI) von noris network höchste Sicherheitsanforderungen.

BlueID ist laut baimos technologies die weltweit einzige Technologie, die den digitalen Schlüsselbund auf dem Mobiltelefon ganzheitlich und Anwendungs-übergreifend abbildet sowie per Mobilfunknetz verwaltet. »Auf Basis unserer Technologieplattform bieten wir mit BlueID Login, BlueID Access und BlueID Office Produkte für verschiedenste Bereiche und Anwendungen«, beschreibt Markus Weitzel, Geschäftsführer von baimos technologies. »Unser Schwerpunkt liegt dabei auf der Erforschung und Entwicklung mobiler Sicherheitsanwendungen. Mit noris network haben wir einen zuverlässigen IT-Partner gefunden, der den technischen Betrieb des BlueID-Trust-Centers nach höchsten Sicherheitsstandards realisiert. Die BlueID-Anwender profitieren so von Gesamtlösungen aus hochverfügbaren und skalierbaren Systemen für das komfortable Management von Zugangs- und Nutzungsberechtigungen.«

Die nach Informationssicherheits-Management-Norm ISO/IEC 27001:2005 zertifizierte noris network hat ihre Rechenzentren nach den Maßgaben des BSI-Grundschutzhandbuches mit erhöhtem Schutzbedarf ausgerichtet, arbeitet in allen projektrelevanten Abteilungen nach IT Infrastructure Library (ITIL) und ist nach BaFin 44 und KWG §25 als bankensicheres Rechenzentrum zertifiziert. Damit bietet der IT-Dienstleister ein Höchstmaß an Sicherheit für die Mobile Public Key Infrastructure von BlueID.