Daimler: Wolfgang Bernhard ist zurück

Das ehemalige Vorstandsmitglied von DaimlerChrysler, Dr. Wolfgang Bernhard, kehrt ab April 2009 als Verantwortlicher für die Sparte Mercedes-Benz Vans zu Daimler zurück.

Bei seinem ehemaligen Arbeitgeber tritt Bernhard die Nachfolge von Wilfried Porth an, der als Personalvorstand und Arbeitsdirektor die Aufgaben von Günther Fleig übernimmt. Als die Personalentscheidung publik gemacht wurde, gab der Daimler-Aktienkurs kurz darauf um sechs Prozentpunkte nach.

Bernhard war bereits von 1994 bis 2004 in verschiedenen leitenden Positionen im Daimler-Konzern bzw. seinen Vorläuferunternehmen tätig, zuletzt als Vorstandsmitglied von DaimlerChrysler. Nach seinem Wechsel zu Volkswagen war er zuletzt als Berater des Chrysler-Inhabers Cerberus tätig.

»Ich freue mich, dass Wolfgang Bernhard bei Daimler wieder an Bord ist. Ich schätze seine Kenntnisse und Erfahrungen seit unserer gemeinsamen Zeit in den USA und bin froh, dass wir unsere Zusammenarbeit fortsetzen können«, erklärte Dieter Zetsche, Vorstandsvorsitzender von Daimler und Leiter von Mercedes-Benz Cars. Bernhard wird, wie bisher Wilfried Porth, direkt an Dieter Zetsche berichten.