IAA 2011 Conti ködert Nachwuchs mit Technologie

Unter dem Motto „Driving Future Mobility“ präsentiert sich Continental auf der 64. Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA), vom 15. bis 25. September 2011. Dabei zeigt Conti nicht nur seine Herangehensweise an die Automotive-Megatrends Sicherheit, Umwelt, Information, Erschwingliche Fahrzeuge und Elektromobilität, sondern will auch als attraktiver Arbeitgeber wahrgenommen werden.

Auf mehr als 900 Quadratmetern Messestand erlaubt Continental einen fokussierten Blick in die technologische Zukunft individueller Mobilität. Neuartige Fahrerassistenz- und Bremssysteme, Fahrzeugzugangs-, Vernetzungs- und Bedienkonzepte, Antriebstechnologien, Sensoren, Innenraummaterialien und Reifen - so hat Conti beispielsweise mit dem eCar Tire einen rollwiderstandsoptimierten Reifen für Elektrofahrzeuge entwickelt.

„Sicherer, effizienter, vernetzter und komfortabler sind unsere Beiträge zur Zukunft der individuellen Mobilität. Denn diese wird vor allem durch technologische Vielfalt und Komplexität geprägt sein“, erklärt der Continental-Vorstandsvorsitzende Dr. Elmar Degenhart. „Mit unserem diesjährigen IAA-Auftritt entlang der Automotive-Megatrends wollen wir zeigen, dass wir für diese Herausforderung bestens gerüstet sind, weil wir über ein breites Produktportfolio, eine hohe Systemkompetenz und ein ausgezeichnetes Qualitätsmanagement verfügen. Ob Verbrenner, Hybrid-, Elektroantrieb oder Brennstoffzelle – wir können hochwertige Produkte und Systemlösungen für alle heutigen und künftigen Formen individueller Mobilität anbieten", so Degenhart weiter.

Auch wenn die Konkurrenz in Form der zahlreich ausstellenden Fahrzeughersteller groß ist, so will Continental die IAA dennoch nutzen um Nachwuchs zu rekrutieren. Vor allem für Ingenieure, Naturwissenschaftler und Betriebswirte die die individuelle und nachhaltige Mobilität der Zukunft mitgestalten wollen, sollen Conti als attraktiven Arbeitgeber wahrnehmen. Das Unternehmen stellt jährlich mehr als 1.500 Hochschulabsolventen und Young Professionals ein und bietet abwechslungsreiche Karrieremöglichkeiten im internationalen Wirtschaftsumfeld.