Cirquent gründet Geschäftsbereich Automotive

Das IT-Beratungshaus Cirquent stellt sich neu auf und gründet einem eigenen Automotive-Geschäftsbereich. Die Leitung dieses Bereichs übernimmt Cirquent-Manager Klaus von der Osten-Sacken.

Eine der Hauptaufgaben des neuen Geschäftsbereichsleiters ist es, Cirquent als ein ehemaliges BMW-Group-Unternehmens stärker in der Automotive-Branche publik zu machen. Als ersten Schritt hat das Unternehmen eine eigene Automotive-Microsite online gestellt.»Von 1992 bis 2008 waren wir ein Unternehmen der BMW Group. Wir wissen, welche IT-Lösungen Automobilherstellern helfen. Diese Erfahrung wollen wir ab sofort stärker in den Fokus stellen und der Automobilindustrie präsentieren«, erklärt Klaus von der Osten-Sacken.