Carsharing car2go startet in San Diego elektrisch

Das Daimler-Carsharing-Projekt car2go wird künftig auch in San Diego verteten sein. Bis Ende des Jahres sollen 300 Elektro-Smart und 1.000 Ladesäulen ihren Betrieb aufnehmen.

Damit ist San Diego die erste Stadt in Nordamerika, die ein reinrassiges Elektrofahrzeug-Carsharing anbieten kann. Alle smart fortwo electric drive werden mit der Telematik-Technologie von car2go ausgerüstet, die ein vollständig automatisiertes und komfortables Ausleihen ermöglicht. car2go wurde bereits in vier Städten erfolgreich eingeführt: Ulm, Hamburg, Austin/Texas und Vancouver. Den weltweit mehr als 40.000 Mitgliedern stehen insgesamt 1.000 Fahrzeuge der smart fortwo „car2 edition“ mit abgasarmen Verbrennungsmotoren zur Verfügung. Noch vor Ende 2011 wird nicht nur in San Diego sondern auch in Amsterdam - als erste Stadt Europas - eine reine elektrische car2go Flotte in Betrieb gehen.

Der smart fortwo electric drive wird durch einen 30-kW-Elektromotor angetrieben und verfügt über eine Reichweite von bis zu 135 km. Der Zeitbedarf für das Aufladen der Batterien von 20 Prozent auf 80 Prozent der vollen Kapazität beträgt nur dreieinhalb Stunden. Für das Aufladen einer vollständig entladenen Batterie sind nicht mehr als acht Stunden erforderlich.