Infotainment + Telematik Berner & Mattner berät auch bei mobilen Diensten

Die Berner & Mattner Systemtechnik GmbH hat Leistungsangebot erweitert. Neu im Portfolio ist der Themenbereich „Mobile Dienste für die Straße – TPEG Automotive“. Berner & Mattner bietet nun Unterstützung bei der Entwicklung von Steuergeräten mit Anbindung an Verkehrsinformationen.

Berner & Mattner war bereits an der Entwicklung des ISO-Standards TPEG (Transport Protocol Experts Group) bzw. der Protokollfamilie TPEG Automotive beteiligt. Angeboten werden nun Schulungen, Beratung sowie die Unterstützung der Kunden bei der Spezifikation und Modellierung von Komponenten und dem Projekt-Management in der Steuergeräte-Software-Entwicklung.

Der Einsatz von TPEG Automotive ermöglicht die Übermittlung weitaus detaillierterer Verkehrsinformationen als dies bisher mit TMC (Traffic Message Channel) möglich war. Durch präzise und umfangreiche Informationen zum Verkehrszustand und zu den Straßenbedingungen im Umfeld des Fahrzeugs werden leistungsfähigere Fahrerassistenz- und Navigationssysteme realisierbar.

„Die Qualität der Verkehrsinformationssysteme wird durch TPEG entscheidend vorangebracht. Darüber hinaus fördert eine intelligentere Fahrzeugelektronik ein vorausschauenderes und ressourcenschonenderes Fahren und damit natürlich auch die Sicherheit“, erklärt Dr. Joachim Mertz, Projektleiter und Consultant bei Berner & Mattner und Chairman der TPEG Application Working Group bei der TISA (Traveller Information Services Association).