Bedienelemente mit berührungsempfindlichen Sensoren

TRW Automotive Holdings hat Bedienelemente mit kapazitiven berührungsempfindlichen Sensoren für den Innenraum entwickelt. Die neuen Sensoren ermöglichen die Steuerung von Funktionen durch eine leichte Berührung, ähnlich wie bei Touchscreens von Mobiltelefonen. So lässt sich beispielsweise die Bedienung von Infotainment-Systemen vereinfachen.

Eine Besonderheit der von TRW als "kapazitives Touch Sensing" bezeichneten Technik ist seine Fähigkeit, handgeschriebene Buchstaben, Zahlen und Symbole als Kurzbefehle zu erkennen. Der Fahrer kann über diese Befehle mehrere Funktionen steuern und wird gleichzeitig weniger abgelenkt.

Außerdem eröffnet das System zahlreiche neue Design-Möglichkeiten. Die Module lassen sich flacher und leichter als bei Systemen mit herkömmlichen mechanischen Steuerungselementen, wie Knöpfen, Tasten oder Schiebereglern, herstellen und können gleichzeitig mehr Funktionen integrieren. Das Touch-Sensing-System ist leichter und lässt sich flexibler auch auf komplexen und unebenen Oberflächen anbringen.