Getriebetechnik AVL übernimmt NTC Powertrain

Die AVL Holding GmbH hat eine Absichtserklärung zur Übernahme von NTC Powertrain Australien, USA und Großbritannien unterzeichnet. NTC agiert als Dienstleister für die Entwicklung von Getrieben für Pkws sowie die Schiff-Fahrts- und Bergbau-Industrie.

„Die Erfahrungstiefe, die Ressourcen und die Fähigkeiten der Teams von AVL und NTC Powertrain zusammen werden fortgeschrittene Technologielösungen für Kunden weltweit vorantreiben und damit das Leistungsportfolio der AVL am globalen Automobilmarkt erweitern“, erklärt AVL-CEO Helmut List.

Zusammen bilden AVL und NTC den größten unabhängigen Antriebsstranganbieter, der komplette Technologielösungen von der Analyse über Konzept und Design bis hin zur Test- und Produktionsimplementierung liefert. NTC Powertrain ist u.a. bekannt für seine Rolle bei der Kernentwicklung von Borg Warners DualTronic-Technologie. Zudem hat NTC mehrere Doppelkupplungs- und Wandlerautomatik-Getriebe entwickelt, die sich gegenwärtig in verschiedenen Stadien der Großserienproduktion befinden.

AVL ist das weltweit größte unabhängige Unternehmen für die Entwicklung, Simulation und Prüftechnik von Antriebssystemen (Hybrid, Verbrennungsmotoren, Getriebe, Elektromotoren, Batterien und Software) für Pkw, Lkw und Großmotoren.