32-Bit-MCU mit zwei CPU-Kernen

Freescales MPC5510-Familie ist die erste für Automobilanwendungen entwickelte 32-Bit-MCU-Baureihe, deren Architektur neben zwei Prozessorkernen außerdem noch mit flexiblen Stromsparmodi aufwartet.

Das Dual-Core-Konzepts wird von einer Crossbar-Switch-Architektur und einem 16-Kanal eDMA unterstützt. Die auf der Power-Architektur basierende MPC5510-Familie unterstützt zudem die Bussysteme Flex-Ray, CAN und LIN. Grundsätzlich lässt sich mit der MPC5510 die Integrationsdichte zentraler Komfortelektronikfunktionen noch weiter steigern. Muster der MPC5510-Familie sind voraussichtlich im ersten Quartal 2007 verfügbar, das Starter-Kit mit Evaluationsboard und Debug-Interface im April 2007.