14-/12-bit-Versionen bis +125 °C spezifiziert

Linear Technology präsentiert den LTC1403AH, einen SAR-ADC mit 14 bit und 2,8 MSa/s für den automobilen Temperaturbereich von -40 bis +125 °C.

Der Wandler benötigt eine unipolare Betriebsspannung zwischen 2,7 und 3,6 V, hat bei 2,8 MSa/s eine Leistungsaufnahme von 14mW und ist in einem winzigen, 10-poligen MSO-Gehäuse untergebracht. Der ADC enthält eine interne Spannungsreferenz, misst ein einzelnes, differenzielles Eingangssignal im Bereich von 0V bis 2,5V und kommuniziert über eine einfache, serielle 3-Draht-Schnittstelle.

Der LTC1403AH hat eine Bandbreite von 5 MHz (völlig linearer Bereich), einen SINAD-Wert von 76,3 dB und einen SFDR-Wert von –90 dB bei 100 kHz. Der LTC1403AH misst eine unipolare Eingangsspannung im Bereich von 0 bis 2,5 V differenziell und erreicht eine hohe Gleichtaktunterdrückung von 80 dB. Wenn der ADC nicht benötigt wird, kann er in einen Nap-Modus geschaltet werden, wodurch die Leistungsaufnahme auf 3 mW absinkt. Die interne 2,5 V Referenzspannung bleibt dabei aktiv. Im Sleep-Modus werden alle internen Schaltungen abgeschaltet, dadurch verringert sich die Leistungsaufnahme auf 6 µW.

Der LTC1403H ist eine anschluss- und softwarekompatible 12-bit-Version des LTC1403AH für kostenkritische Anwendungen mit weniger hohen Genauigkeitsanforderungen.

Linear Technology Corporation
Tel. (089) 9 62 45 50
###www.linear.com###