11. Technischer Kongress des VDA in Wolfsburg

Sicherheit und Umwelt lauten die Kernthemen, mit denen sich der Verband der Automobilindustrie (VDA) bei seinem diesjährigen Technologiekongress befassen wird.

Am 25. und 26. März 2009 findet bei Volkswagen im MobileLifeCampus der 11. Technische Kongress des VDA statt. Die zweitägige Veranstaltung, die ihren Ausrichtungsort jährlich wechselt, steht in diesem Jahr unter dem Motto Sicherheit und Umwelt. In zwei parallelen Sitzungen werden die Themenfelder „Umwelt und Energie“ sowie „Fahrzeugsicherheit und Elektronik“ behandelt. Bei der hochrangig besetzten Veranstaltung werden die Referenten aus Automobilindustrie, Wissenschaft und Politik z.B. über Emissionsfragen, Elektrifizierung des Antriebsstrangs oder die Effektivität moderner Sicherheitssysteme sprechen. Der VDA erwartet dieses Jahr über 300 internationale Gäste zu seinem Technologiekongress.