10,5 Millionen US-Autos fahren alternativ

In den USA rollen über 200 Millionen Autos über die Straßen. 10,5 Millionen fahren mittlerweile mit alternativen Treibstoffen. Die Verkaufszahlen dieser Autos im Jahr 2006 überstiegen die Erwartungen um 50 Prozent.

Die Zahlen wurden im Rahmen der ersten „National Alternative Fuel Autos Week“ in Washington D.C. bekannt gegeben.

So wurden allein im vergangenen Jahr 1,5 Millionen Autos, die mit alternativem Treibstoff fahren können, verkauft. Das übertraf die Erwartungen der Autohersteller um 50 Prozent.

Als alternativ betriebene Fahrzeuge zählen in den USA derzeit 60 Modelle, die mit Hybrid-Antrieb, Ethanol oder Bio-Diesel fahren.

Auch das Jahr 2007 soll wieder starkes Jahr für alternativ betrieben Autos in den USA werden, sagte Dave McCurdy, President der „Alliance of Automobile Manufacturers“. Schon durch das hohe Angebot, würden sich mehr Menschen so ein Auto kaufen, so McCurdy weiter.