Testbench-Automatisierung nochmals ausgeweitet

Mentor Graphics Corporation kündigt mit Questa Multi-View Verification Components (MVC) und dem Testbench-Automatisierungswerkzeug inFact zwei neue Lösungen an.

Sie beschleunigen die Verifikation und verbessern die Verifikations-Coverage heutiger SoC-Designs. Das Produkt Questa Multi View Verification Components kann mit jeder Abstraktionsebene verbunden werden - vom System bis zu den Gattern. Es gewährleistet ein konsistentes Modellverhalten und bietet dem Verifikationsteam mehr Optionen zur Verbesserung der Performance und Vergrößerung der Coverage.

Sobald Verifikationskomponenten verfügbar sind, müssen Designer die Stimuli erzeugen, um die Modelle anzuregen. inFact verwendet dabei moderne Algorithmen zur Synthetisierung sich nicht wiederholender Stimuli. Auf diese Weise kann die Software gleichzeitig die Zeit zur Testerstellung reduzieren, die Anzahl redundanter Tests minimieren und eine größere Anzahl von Designs stimulieren. Das Resultat sind mehr gefundene Fehler und eine erheblich kürzere Zeit für die Coverage.