Zentro-Elektrik Mobile Systeme für Motorprüfstände

Mobiles System für Prüfstände von Zentro-Elektrik.
Mobiles System für Prüfstände von Zentro-Elektrik.

Für den Lichtmaschinen- und Komponententest an herkömmlichen Pkws, Trucks, Bussen, aber beim Motorsport stellt Zentro-Elektrik diverse Lösungen für Hard- und Software zur Verfügung.

Auch für Anwendungen in der Elektromobilität, beispielsweise Brennstoffzellen, Li-Ion Batterien, herkömmliche Bleibatterien und deren Ladeschnittstellen, hat Zentro-Elektrik entsprechende Systeme im Portfolio. Die DC-Lasten und Labornetzgeräte des Herstellers sind Master-Slave-fähig und fertig konfiguriert in die Schränke eingebaut. Diese können aber auch anwenderspezifisch konzipiert sein, zum Beispiel können die Schränke fahrbar sein, Platz für weitere Systeme enthalten oder Tools für die Kabel vorsehen.

Ausgestattet mit einem Industrierechner und der dazugehörigen Software wird das System beispielsweise mit einem Lastprofilgenerator ausgestattet, der es ermöglicht, viele Lastkurven zu speichern und auszuwerten. Die Systeme werden in der Regel mit einem vorinstallierten Windows und MS Excel geliefert. Die PC-Verbindung erfolgt intern über die USB Schnittstelle.

Neben den herkömmlichen luftgekühlten Systemen sind in einem Leistungsbereich, modulare rückspeisefähige Systeme bis zu 10 kW im Lieferprogramm enthalten.