Hardware-in-the-Loop-System

PT-LABCAR nennt ETAS sein neues HiL-System für den Test von Steuergeräten im Antriebsstrang.

Es eignet sich beispielsweise zur Validierung von Steuerungs- und Diagnosefunktionen in den Frühphasen der Steuergeräte-Entwicklung und ebenso für Closed-Loop-Tests mit Echtzeit-Verhalten, z.B. für automatisierte Regressions- und Freigabetests von Software-Varianten eines Steuergerätes. Durch Upgrade-Optionen ist das System für High-End-Anwendungen geeignet (z.B. 16-Zylinder-Motorsteuergeräte).

Eine wichtige neue Komponente ist die "LABCAR Connector und Breakout-Box" ES4640, welche die wesentlichen Teile des Kabelbaums im System realisiert. Die neue Komponente enthält einfache Anschlussmöglichkeiten z.B. für Echt- oder Ersatzlasten, Fehlersimulationsmodule oder eine Lambdasonden-Simulation. Die optional integrierte Breakout-Box gestattet den manuellen Zugriff auf sämtliche Signal- und Hochstrom-Pins des Steuergeräts.


ETAS GmbH
Tel. (07 11) 8 96 61 - 102
###sales@etas###.de