Steuergeräteentwicklung ETAS: Neue Version mit AUTOSAR-Unterstützung

ETAS hat eine neue Version des Software-Entwicklungs-Tools Ascet vorgestellt. Version 6.1 enthält neue Funktionen zur Modellierung AUTOSAR-konformer Steuergeräte-Software.

Die Ascet-Version 6.1 unterstützt die AUTOSAR-Releases 2.1, 3.0 und 3.1 erleichtert die Migration von proprietären Modellen. Die XML-basierten Schnittstellen erlauben zudem die nahtlose Integration in bestehende Werkzeugumgebungen. In Ascet lassen sich Simulationsmodelle aus Matlab/Simulink importieren, optional können auch UML-Modelle importiert werden. Der nach IEC 61508 oder ISO 26262 zertifizierbare Code-Generator kann nun vollständig MISRA-C:2004-konformen Serien-Code generieren.