Softing Entwicklungsumgebung für Abläufe in der Fahrzeugdiagnose

Mit OTX Studio von Softing kann man einfache Testsequenzen, aber auch komplette Testapplikationen beschreiben.
Mit OTX Studio von Softing kann man einfache Testsequenzen, aber auch komplette Testapplikationen beschreiben.

Das OTX Studio von Softing ist ein Werkzeug für die Erstellung von Diagnose- und Testabläufen für den gesamten Steuergeräte-Lebenszyklus über Entwicklung, Produktion bis hin zum Service.

Das Softing Tool ermöglicht die Beschreibung einfacher Testsequenzen bis hin zur kompletten Testerapplikation. Mit dem GUI-Editor lassen sich anwenderspezifische Benutzeroberflächen flexibel erstellen. Bereits in der Spezifikationsphase unterstützt das Werkzeug den Anwender durch die einfache Erstellung von Sequenzdiagrammen. OTX Studio setzt auf das Grundsystem von Softings Diagnostic Tool Set 8 auf. Die Laufzeitumgebung (OTX Runtime) ist vollständig in den Entwicklungstester DTS 8 Monaco integriert. Dadurch ist es möglich, konsistente Diagnosefunktionen und -abläufe sowohl zu erstellen und ganzheitlich zu testen.