Bluetooth-Entwicklungskit

Das Entwicklungskit zielt speziell auf Fernbedienungen für Navigations- oder Multimediasysteme und unterstützt die Bluetooth-Protokollversion 2.1.

Unter dem Namen "BlueCore TouchLite" bietet der englische Drahtlos-Spezialist CSR ein Entwicklungssystem an, das aus einer Hardware-Platform, Dokumentation, einem Bluetooth-Software-Stack, der eigentlichen Entwicklungsumgebung und Beispiel-Applikationen besteht.

Das System unterstützt Bluetooth v2.1 und soll helfen Infrarot-basierte Fernbedienungen abzulösen. Neben größerer Reichweite und erweitertem Funktionsumfang betont CSR auch die geringe Stromaufnahme von Bluetooth-Fernbedienungen. So soll die TouchLite-Fernbedienung nur eine Stromaufnahme von 0,1 mA aufweisen und mit zwei Standardbatterien, unter normalen Nutzungsbedingungen, 500 Tage ihren Dienst versehen.