Bildet ein automatisiertes Laborauto nach

Das Softing Tochterunternehmen hard&soft GmbH liefert Prüfmittel sowie Systeme für das Testen von Automobil-Elektronik – u.a. das CheckMobil, das ein offener und moderner Funktions-Prüfstand für Automobil-Steuergeräte (ECU) und sonstige Baugruppen der Automobil-Elektronik ist.

Es eignet sich hervorragend für Funktionsprüfungen, Hardware- und Befundungs-Tests. Die gesamte Kfz-Umgebung eines Steuergerätes wird simuliert. Das heißt, alle Ein- und Ausgänge des Prüflings werden simuliert beschaltet. Ebenso werden sämtliche Kommunikations-Schnittstellen nachgebildet. Das Steuergerät merkt nicht, dass es außerhalb des Fahrzeuges betrieben wird. Im Prinzip bildet das CheckMobil ein automatisiertes Laborauto nach.

Alles, was in der Regel zum Testen von Steuergeräten benötigt wird, wird im CheckMobil vorgehalten: CAN-Interface, K-Line-Diagnose-Interface, serielle Schnittstellen, CAN-Restbus-Simulation, analoge Messkanäle, Lastsimulation über Echtlasten oder Widerstandsdekaden, Fehlersimulation, Simulation von analogen Signalen, Hall-Signal-Generator, Strom-Sensoren, Spannungsversorgung über Konstanter sowie ein Relais-Schaltfeld.


hard&soft GmbH
Automotive Test Solutions
Tel. (0 71 21) 9 30 36 - 0
###www.hsrt.de###