Vector Informatik Beteiligung an Timing Architects Embedded Systems

Timing-Architects und Vector bündeln Kräfte für Multi-core-Entwicklung.
Timing-Architects und Vector bündeln Kräfte für Multi-core-Entwicklung.

Aus einer Zusammenarbeit wird mehr: Vector Informatik beteiligt sich mit 49 Prozent an Timing-Architects Embedded Systems (TA). Darüber hinaus unterstützt Vector den weltweiten Vertrieb der TA-Produkte.

Die bereits von Vector und Timing Architects gestartete Vertriebspartnerschaft in den USA und in Japan wird in Kürze auf weitere Länder ausgedehnt. TA und Vector agieren dabei auch weiterhin als eigenständige und unabhängige Firmen am Markt.

Durch die Zusammenarbeit profitieren Steuergeräteentwickler und Fahrzeughersteller von einer durchgängigen Werkzeuglösung. Die Multi-core-fähige AUTOSAR-Basissoftware MICROSAR sowie die Werkzeuge PREEvision, DaVinci Developer und DaVinci Configurator Pro von Vector ergänzen sich mit der TA Tool Suite von Timing-Architects. Ingenieure erhalten dadurch eine Gesamtlösung, mit der sie alle Phasen der Softwareentwicklung für Echtzeit-Multi-core-Prozessoren abdecken. Die Softwareintegration in das Steuergerät wird dabei durch Architekturdesign, Simulation, Optimierung und der Auswertung von Echtzeit-Messdaten vereinfacht.