Vacuumschmelze | PCIM Europe Neue Legierungen für Kfz-Applikationen

Die Firma Vacuumschmelze ist auf der PCIM Europe in Halle 7 am Stand 123 zu finden.
Die Firma Vacuumschmelze ist auf der PCIM Europe in Halle 7 am Stand 123 zu finden.

Auf der PCIM Europe (05. - 07.06.2018) in Nürnberg wird die Firma Vacuumschmelze mit ihren aktuellen Produktneuerungen vertreten sein und interessierte Anwender bei deren Projekten beraten können.

Eine interessante Neuerung, die Besucher am Stand mit dem Personal werden diskutieren können, wird vor allem in der Diesel-Einspritzung künftiger Kfz-Generationen zum Einsatz kommen. Dort wird das Dieselöl zur Optimierung der Verbrennung und damit zur Verbrauchs-, Abgas- und Geräuschreduktion in sehr kurzen Zeiten mehrfach eingespritzt. Die hohen Drücke erfordern dabei starke magnetische Aktoren.

Die Vacuumschmelze bietet hierfür eine breite Palette verschiedener Fe-Legierungen mit hoher Sättigung und Korrosionsbeständigkeit an: Für die Dieseleinspritzung sind dies die Materialien VACOFLUX 17, 18HR und 50. Aber auch für die Benzineinspritzung gibt es mit VACOFLUX 9CR geeignetes Legierungsmaterial. Alle diese Materialien werden wahlweise als Stangen oder Drähte geliefert.