Panasonic Automotive Zukunftsvision eines elektronischen Cockpits

Das Advanced Cockpit Concept 2020  soll 15 Gesten zuverlässig erkennen.
Das Advanced Cockpit Concept 2020 soll 15 Gesten zuverlässig erkennen.

Das Advanced Cockpit Concept 2020 kombiniert ein digitales Anzeigen-Cluster mit zusätzlichen Displays sowie einem Human Machine Interface (HMI), das durch Augenbewegung und Gesten kontrolliert wird.

Zu den wichtigsten Features des Advanced Cockpit Concept 2020 gehört eine berührungslose Steuerung für mehr Sicherheit. Das multimodale Touchless HMI verbindet alle Ein- und Ausgabegeräte im Innenraum. Zwei Kameras zur Gestenerkennung sollen dabei die zuverlässige Erkennung von 15 Gesten garantieren. Panasonic bietet zudem nach eigenen Angaben als einziger Zulieferer einen auf dem Bildschirm befestigten Dreh- und Druckregler für haptische Bedienung ohne Verbindung zur Stromversorgung.

Für das Center Display verwendet Panasonic ein gebogenes Full HD 12.3” IPS-TFT Display mit Antireflexionsbeschichtung. Zwei Head-up Displays (HuDs) können Augmented-Reality-Inhalte für Fahrer und Beifahrer darstellen. Bei der Mittelkonsole soll ein Full-HD 11.6” IPS-TFT Display für eine sehr gute Bildqualität sorgen.

Zum Thema

Gentex: Der Spiegel mit den zwei Gesichtern
Neues Cockpit-Konzept: Die dritte Dimension
Kooperation im Bereich Vernetzung: Here und Nuance verbessern die Spracherkennung
HDBaseT-Standard für Automotive: General Motors, Daimler und Delphi treten HDBaseT-Allianz bei