Continental VDO-Apps erleichtern den Fahrbetrieb für Lkw-Fahrer

VDO-Apps machen Smartphones zum Assistenten für Fernfahrer und Flotten-Manager.
VDO-Apps machen Smartphones zum Assistenten für Fernfahrer und Flotten-Manager.

Mit den Apps von VDO können Smartphones auch als Fernbedienung für Lkw-Fahrer und als Kommandozentrale für Flotten-Manager fungieren. Über den DTCO SmartLink mit dem Tachographen verbunden, sollen die Software-Lösungen den täglichen Fahrbetrieb erheblich effizienter und komfortabler gestalten.

Der DTCO2.0a gibt Lkw-Fahrern die Möglichkeit, ihre Lenk- und Ruhezeiten bestmöglich zu organisieren - der Fahrer weiß minutengenau, wie lange er den Lkw noch steuern darf. Bisheriges Problem: der digitale Tachograph wird nicht im Sichtfeld des Fahrers verbaut. Mit der VDO Driver App lässt sich dieses Problem lösen – neben dem DTCO-Display samt aller Menüs und Tasten werden auf den Handy-Bildschirm auch die VDO-Counter-Daten, Lenk- und Ruhezeiten sowie die Daten der Fahrerkarte in Echtzeit abgebildet. 

Darüber hinaus gibt es ein Pendant der Driver App, das auf die Anforderungen des Flotten-Managements zugeschnitten ist. Die TIS-Web Fleet App steht allen Kunden von VDO TIS-Web zur Verfügung und macht das Smartphone durch eine zusätzliche Messaging-Funktion zur benutzerfreundlichen und kosteneffizienten Schnittstelle zwischen Fuhrpark-Manager und Fernfahrer. Beide Parteien können über die App schnell und unkompliziert miteinander kommunizieren und dabei auf die Flotten-Management-Daten von TIS-Web zugreifen.

Zudem stellt das Unternehmen zwei weitere Apps zur Verfügung, die die Wirtschaftlichkeit und Effizienz steigern sollen. Die DriveTime App zeigt in Verbindung mit DLD Wide Range die aktuelle Position aller Fahrzeuge, die zurückgelegten Strecken und die Fahrerverfügbarkeit. Die TIS Track&Trace App arbeitet in Kombination mit VDO TIS-Web und bietet neben aktuellen Informationen zu Fahrzeugpositionen, Routen und Fahrerverfügbarkeit auch einen Überblick über vergangene Touren. 

Gegenwärtig arbeitet das Unternehmen an einer App, die Fernkraftfahrern die zeitaufwändige Suche nach einem passenden Parkplatz erspart. Diese Parkraum-App soll das gleiche Kriterium wie alle bereits verfügbaren VDO Apps erfüllen: Die leichte und intuitive Bedienung. Ein paar simple Handgriffe genügen und der DTCO SmartLink verbindet via Bluetooth den digitalen Tachographen mit dem Smartphone des Nutzers. Dieser muss nur noch die entsprechende App herunterladen – und kann loslegen. Dafür geeignet sind alle aktuellen Mobiltelefone, die mit einem Android-Betriebssystem ausgestattet sind, eine App für das Apple iPhone folgt zu einem späteren Zeitpunkt.