LTE-Hotspots Schnelle Internetverbindung im Mietwagen

Mietwagen mit LTE-Hotspot.
Mietwagen mit LTE-Hotspot.

Der BMW ConnectedDrive Hotspot kann exklusiv bei Sixt als eine bis Juli 2014 kostenfreie Option hinzu gebucht werden. Dafür stattet der Kommunikationsspezialist Peiker bis 2014 rund 3.300 BMW-Fahrzeugmodelle der Autovermietung Sixt mit seinem LTE-Car-Hotspot aus.

Die LTE-Hotspots sind mit dem Telekom-Netz verbunden und übernehmen so die Funktion eines kommerziellen Telekom-Hotspots im Mietwagen. Ein Vorteil dieser Lösung ist ihre unkomplizierte Integration ins Fahrzeug: Der Nutzer muss sich nicht um einen eigenen Daten-Vertrag und ein neue SIM-Karte kümmern, sondern kann direkt nach dem Einsteigen im Internet surfen. Mit dem für BMW entwickelten LTE-fähigen Car Hotspot von Peiker ist eine deutlich schnellere Datenkommunikation für alle internetbasierten Anwendungen während der Fahrt möglich als dies bei UMTS-basierten Hotspots der Fall ist. Für den LTE Car Hotspot wurde der hessische Automobilzulieferer dieses Jahr mit dem BMW Supplier Innovation Award in der Kategorie ConnectedDrive ausgezeichnet.