Personalie Rainer Klos zum Administrator der MOSTCO ernannt

Neuer Administrator der MOST Cooperation: Rainer Klos.
Neuer Administrator der MOST Cooperation: Rainer Klos.

Rainer Klos von Microchip Technology fungiert ab sofort als neuer Administrator der MOST Cooperation. In dieser Rolle soll Rainer Klos maßgeblich dazu beitragen, die MOST Technologie über die aktuelle Generation MOST150, die auf der Spezifikation Rev. 3.0 basiert, in die Zukunft zu führen.

Rainer Klos hat sich seit seinem Diplomabschluss in Elektrotechnik von der Hochschule Trier mit dem Thema automotive Infotainment beschäftigt. Sein Berufseinstieg erfolgte bei Harman. Später gründete er mit Partnern Oasis SiliconSystems (später SMSC), wo MOST seinen Ursprung nahm. Seit 1995 arbeitet er an der Entwicklung von Netzwerkstandards, ICs, Software und Tools für MOST. Er war Vice President of Engineering bei SMSC und seit der Übernahme durch Microchip Technology ist er als Director Engineering bei Microchip Technology Deutschland tätig.

"Ich fühle mich sehr privilegiert, einen wesentlichen Anteil an der Entwicklung des kommenden Automobilnetzwerkes beizusteuern, das Infotainment- und Fahrerassistenzfunktionen in einem Netzwerk vereinen wird", erläutert Rainer Klos. "Das automobile Netzwerk der Zukunft verlangt nach einer leistungsfähigen und skalierbaren Multiplex-Architektur mit freier Topologie-Gestaltung. Die MOST Technologie erfüllt diese Anforderungen vollständig und ist damit bestens für die Zukunft gerüstet.“