Infotainment NXP und Delphi Automotive mit strategischer Kooperation

NXP Semiconductors N.V. und Delphi Automotive PLC bauen ihre Partnerschaft im Bereich der Automobilelektronik aus. Der Halbleiterhersteller ist somit ein strategischer Toplieferant des Zulieferers. Die Vereinbarung umfasst verschiedene Halbleiteranwendungen im Automobilbereich einschließlich Infotainment- und Netzwerklösungen.

Im Rahmen der Vereinbarung hat Delphi die Produktreihe SAF775x ausgewählt, One-Chip RFCMOS Multituner ICs für Autoradios, sowie den AM/FM-Background-Tuner von NXP. Auch die Software des Halbleiterherstellers wird vom Zulieferer strategisch genutzt.

„Delphis wichtigstes Ziel ist es, Produkte für die Automobilbranche intelligenter und sicherer, gleichzeitig aber auch leistungsfähiger und effizienter zu machen“, erklärt Troy Zerbe, Vice President Global Supply Management, Delphi Electronics & Safety Division und betont: „Diese Kooperationsvereinbarung stärkt die langjährige strategische Zusammenarbeit zwischen Delphi und NXP.“ Drue Freeman, Senior Vice President, NXP Global Automotive Sales und Marketing, ergänzt: „Diese Vereinbarung ist ein neuer Meilenstein in unserer Zusammenarbeit mit Delphi, einem weltweit führenden Elektronik- und Technologieanbieter in der Automobilindustrie. Wir freuen uns, dass NXP damit zu einem Top-Halbleiterlieferanten für Delphi wird.“