Fahrzeugvernetzung Neue iPhone-Apps für BMW-Fahrzeuge

Über die Audible-App ist ein Zugriff auf zahlreiche Hörbücher möglich.
Über die Audible-App ist ein Zugriff auf zahlreiche Hörbücher möglich.

BMW erweitert die Apps-Option für das Apple iPhone: Zu den neuesten verfügbaren Apps zählen u.a. der Musikabonnementdienst Napster, das Internet-Radio TuneIn sowie die Hörbuch-App Audible.

Mit der in BMW-Fahrzeugen ab dem Modelljahr 2011 verfügbaren Apps-Option bleiben Fahrer über ihr Apple iPhone nahtlos mit der Welt verbunden. Fahrzeugkompatible Apps können im iTunes Store heruntergeladen werden. Das iPhone ist über die Mittelkonsole und ein USB-Kabel mit dem Fahrzeug verbunden. Alle Funktionen lassen sich über den iDrive Controller, die Lenkradtasten oder den Fahrzeugmonitor steuern.

Zu den neu verfügbaren Apps gehört Napster, ein Online-Musikdienst mit mehr als 20 Millionen Musiktiteln. Das Internet-Radio TuneIn hat weltweit mehr als 45 Millionen Hörer pro Monat und bietet Inhalte wie Musik, Sport, Talk und Nachrichten aus allen Teilen der Welt. Es stehen über 70.000 AM-, FM-, HD- und Internet-Radiosender und mehr als 2 Millionen On-Demand-Programme aus allen Kontinenten zur Auswahl. Audible ist der weltweit größte Produzent und Anbieter von digitalen gesprochenen Unterhaltungsangeboten. Die Inhalte von Audible umfassen über 135.000 Audioprogramme von mehr als 2.700 Inhaltsanbietern, darunter führende Hörbuchverlage, Rundfunk- und Unterhaltungssender, Zeitungs- und Zeitschriftenverlage sowie Anbieter von Wirtschaftsnachrichten.

Ebenfalls neu im Programm ist die von Glympse angebotene App für die Bereitstellung von Standortinformationen. Mit ihr können Benutzer anderen Personen ihren Standort temporär (die Zeitspanne reicht von ein paar Minuten bis zu vier Stunden) mitteilen. Beim Zugriff auf diese Funktion über BMW Apps kann der Fahrer die vertrauten Bedienelemente des Fahrzeugs nutzen, um den aktuellen Standort und die voraussichtliche Ankunftszeit von unterwegs mitzuteilen (über eine aktuelle dynamische Karte), ohne dass eine Gefährdung durch die Bedienung des Telefons besteht.