Navigationssystem erkennt Verkehrsschilder

Mit dem TravelPilot500 und dem TravelPilot700 bringt Blaupunkt zwei neuartige Navigationssysteme auf den Markt, die mit einer Kamera Verkehrsschilder erkennen und so den Fahrer über Geschwindigkeitsbegrenzungen informieren.

Beide Navigationssysteme verfügen über Video-Navigation, dialoggeführte Sprachsteuerung, Bluetooth. Das TravelPilot700 besitzt zusätzlich einen Internetzugang. Die Kamera erfasst die vor dem Fahrzeug liegende Fahrtroute und stellt diese auf Wunsch am Bildschirm dar. Gleichzeitig blendet es in das Bild die üblichen Abbiegehinweise ein.

Ist die Straßenkarte aktiviert, kann das System außerdem Verkehrschilder inklusive der darauf befindlichen Geschwindigkeitsbegrenzung erkennen und warnt den Fahrer optisch und akustisch. Beide Navigationssysteme sind ab September 2008 erhältlich. Der Preis wird zwischen 400 und 500 Euro angesiedelt sein.