Telematik LGA-Modul für den Automotive-Bereich

Mit AGS3 hat Cinterion Wireless Modules ein LGA-Modul für den Einsatz im Telematik-Applikationen entwickelt, zu dessen typischen Einsatzbereichen eToll- und eCall-Anwendungen sowie Flotten-Management-Lösungen zählen.

Das AGS3 stellt Cinterions erstes Automotive-Produkt mit LGA-Technologie dar, das auch unter widrigen Bedingungen eine hohe Leistung und Stabilität liefert sowie sich bei Temperaturen von -40 bis 85 ° C einsetzen lässt. Zudem ermöglicht die LGA-Oberflächen-Löttechnologie des AGS3 ermöglicht eine vollautomatische Fertigung mit zuverlässigen Prozessen.

Cinterions hat das AGS3 speziell auf die künftigen Anforderungen der Europäischen eCall-Initiative und ITS-Applikationen vorbereitet. Das Modul unterstützt den GPRS-Klasse-12-Datendurchsatz (bis zu 86 Kbit/s in Up- und Downlink) über 2G-Quadband-Frequenzen (850/900/1800/1900 MHz) und lässt sich somit weltweit einsetzen. Zu den weiteren Merkmalen des AGS3 zählen volle TCP/IP-Unterstützung (TCP, UDP, HTTP, FTP, SMTP, POP3), eine Vielzahl an M2M-Schnittstellen (USB, 2x seriell, SPI, I2C), RLS-Monitoring (z.B. für Jamming Detection), ARM9-Prozessor-Technologie (65 nm) und ein SIM-Zugriffsprofil.