High-Speed Digital-TV fürs Auto

Microtune hat mit dem MT2067 den weltweit ersten Standard-Automotive-TV-Tuner auf den Markt gebracht, der auch bei hohen Geschwindigkeiten einwandfreies Fernsehprogramm gewährleistet.

Mit seinen 7 x 7 mm Größe erlaubt es der MT2067 Automobilherstellern, die bisher verwendeten, größeren Module durch eine kompakte Silizumlösung zu ersetzen. Der Chip ist nicht nur kompakt, er erlaubt den Automotive-Herstellern auch die Realisierung multinationaler Fernsehplattformen. So unterstützt der MT2067 NTSC, PAL, SECAM, DVB-T, DVB-H, ISDB-T, DTMB, ATSC und ATSC-M/H. Damit deckt der Dual-Conversion Single-Chip-Tuner Bandfrequenzen von 48 bis 862 MHz ab. Ausgelegt auf Automotive-Applikationen, ist er im Umgebungstemperaturbereich von -40 bis +85 °C einsetzbar.

Mit mehr als 112 Mio. verkauften Silizum-TV-Tunern zählt Microtune zu den erfolgreichsten Anbietern in diesem Bereich. Microtune bedient mit seinem Produkten vor allem den Consumer-Electronics- und den Automotive-Entertainment-Markt.

Barry Koch, Managing Director von Microtune über den neuen Automotive-TV-Tuner MT2067: