u-blox GSM-Modul für den Einbau in Telematik-Systemen

Das GSM-Modul mit der Bezeichnung Leon-G100 Automotive der Firma u-blox wurde speziell für den Einsatz im Fahrzeug entwickelt und erfüllt alle gängigen automobilen Anforderungen, wie beispielsweise hinsichtlich des Temperaturbereichs.

Leon-G100 Automotive ist für die Oberflächen-Montage konzipiert und soll in Anwendungen wie eCall, Fahrzeugverfolgung, Mautabrechnung oder Flotten-Management eingesetzt werden. In dem 29,5 mm x 18,9 mm x 3 mm großen 50-pin-LCC-Gehäuse befinden sich alle Komponenten des Quad-Band-GSM/GPRS-Moduls, wie Basisband-Schnittstelle, RF-Transceiver, Power-Management oder Verstärker. Es ist für einen Temperaturbereich von -40 bis +85 °C ausgelegt und erfüllt verschiedene Normen, wie z.B. ISO 16750, VDA 1.6 level 2 oder PPAP level 3.

Erste Muster des Leon-G100 Automotive sollen ab Mitte Oktober 2010 verfügbar sein, die Volumenproduktion ist für Anfang 2011 geplant. Unter der Bezeichnung EVK-G26H bietet u-blox ein Evaluierungssystem mit integriertem GPS-Empfänger an.