Parrot Freisprechsysteme für LKWs

Das Freisprechsystem CK3100 LCD-24V von Parrot.
Das Freisprechsystem CK3100 LCD-24V von Parrot.

Die weiterentwickelten Bluetooth-Freisprechsysteme CK3100 LCD und MKi9100 sind nun auch für den Einsatz in LKWs geeignet.

Die mit 24 V/12 V-Spannungswandlern sowie längeren Installationskabeln ausgestatteten Freisprechsysteme können nahtlos in Lastwagen integriert werden. Das CK3100 LCD-24V (UVP: 179 Euro)ist ein Bluetooth-Freisprechsystem, das Informationen des Mobiltelefons auf dem LC-Display darstellt. Es verbindet und  synchronisiert sich automatisch mit dem Adressbuch des Telefons. Um einen Anruf zu tätigen, muss lediglich der Name des Kontakts gesagt werden und das CK3100 wählt automatisch die Nummer. Die Gespräche werden in Vollduplex über die Lautsprecher des Fahrzeugs übertragen.

Das Parrot MKi9100-24V (UVP: 209 Euro) ist ein Bluetooth-Freisprechsystem, das mit einem OLED-Display und einer kabellosen Fernbedienung ausgestattet ist. Adressbuch, Menüs und Einstellungen wie auch die Anrufer-ID sind auf einen Blick verfügbar. Darüber hinaus bietet es Anschlussmöglichkeiten für alle gängigen Musikquellen, wie iPod, iPhone, USB-Stick oder Bluetooth-Stereo (A2DP), MP3 Player oder jeden anderen analogen bzw. digitalen Musikplayer. Die Playlist mit dem Namen des Künstlers und dem Musiktitel werden auf dem Display angezeigt. Für eine ausgezeichnete Klangqualität lassen sich Musik und Telefonanrufe direkt über die Lautsprecher des Fahrzeugs wiedergeben.

Die Lösungen von Parrot für Lastwagen sind ab September 2013 in folgenden Ländern verfügbar: Frankreich, Spanien, Deutschland, Großbritannien, Italien, Belgien und den Niederlanden.