NXP Digitalradio-Co-Prozessor für alle gängigen Radiostandards

Basierend auf der Software-Defined-Radio-Technologie von NXP unterstützt der neue Chip digitale Radiostandards wie Digital Radio Mondiale (DRM), HD Radio und DAB / DAB+ / T-DMB für besten Hörfunkempfang im Auto.

Die neue SAF360x-Familie von NXP soll mit Funktionen wie Maximum Ratio Combining für DAB und HD Radio sowie ihrer flexiblen Skalierbarkeit für Anwendungen mit einem, zwei oder drei Tunern eine wesentlich verbesserte digitale Wiedergabequalität bieten. Die SAF360x-Plattform ermöglicht darüber hinaus eine hohe Integrationsdichte: Wo bisher sechs Einzelchips erforderlich waren, kommt in Zukunft ein einziges IC zum Einsatz. Damit reduziert sich der Platzbedarf der Digitalradio-Elektronik im Fahrzeug um über 75 % – mit deutlichen Vorteilen auf der Kostenseite.

Die SAF360x-Serie nutzt die Software-Defined-Radio (SDR)-Technologie zur Implementierung einer kostengünstigen Empfangsplattform für die Decodierung verschiedener Hörfunk-Übertragungsstandards mit ein und derselben Hardware. Aktuell unterstützt die Plattform die drei weltweit wichtigsten terrestrischen Hörfunkstandards HD Radio, DAB / DAB+ / T-DMB sowie DRM, kann jedoch zukünftig auch jederzeit zur Verarbeitung neuer digitaler Radiostandards eingesetzt werden. Mit seiner SAF360x-Familie ist NXP laut eigenen Angaben der weltweit erste Halbleiterhersteller, der einen Empfang von DRM-codierten Programmen im Fahrzeug unterstützt. Damit stellt er Automobilherstellern und ihren Zulieferern eine kostengünstige Lösung zur Einführung von Digitalradio-Systemen in wichtigen Schwellenmärkten wie Indien, Russland und Brasilien zur Verfügung. Der DRM-Standard ermöglicht den Empfang von Rundfunkdiensten im AM-Band in einer ursprünglich nur aus dem FM-Bereich bekannten Qualität.

Mit den bis zu drei Tunereingängen lässt sich der Chipsatz für DAB, MRC (Maximum Ratio Combining), Hintergrundscans oder zur Verarbeitung verschiedener Datendienste einsetzen. Auf Grundlage modernster Breitbandtechnologie und Software-Algorithmen ermöglicht die SAF360x-Lösung ultrakurze DAB-Scan- und -Synchronisationszeiten, eine höhere Tunerempfindlichkeit sowie nahtloses DAB-FM-DAB-Umschaltung – für maximalen Hörgenuss auch bei wechselnden Empfangsbedingungen. Für die in den USA sowie in Mexiko immer beliebter werdenden HD-Radio-Systeme bietet die SAF360x-Serie von NXP eine verbesserte Empfangsperformance per MRC.

Herstellerseitig wird erwartet, dass erste Fahrzeugmodelle mit Digitalradio-Systemen auf Basis der SAF360x-Serie noch in diesem Jahr auf den Markt kommen werden. Bewertungsmuster für die Serie stehen für NXP-Kunden ab sofort zur Verfügung.