Telematik Digitaler Fahrstil-Assistent

Der digitale Fahrstilassistent von Punch Telematix im Praxiseinsatz.

Für seinen Bordcomputer CarCube hat Punch Telematix als Zusatzmodul einen digitalen Fahrstil-Assistenten entwickelt, der mittels Datenübertragung in Echtzeit eine permanente Auswertung der Fahrzeugdaten ermöglicht und dem Fahrer über einen Statusbalken im Bildschirm signalisiert, wie er den Treibstoffverbrauch minimieren kann.

Mit verbessertem Beschleunigungs-, Brems- und Schaltverhalten der Fahrer haben Transport- und Logistikunternehmen die Möglichkeit ihren Treibstoffverbrauch zu senken und so die CO2-Emissionen zu reduzieren. "Das Thema 'Grüne Logistik' ist nach wie vor in aller Munde und wird auch in Zukunft nicht an Bedeutung verlieren", erläutert Carsten Holtrup, Geschäftsführer von Punch Telematix Deutschland.

Telematik-Systeme können einen wichtigen Beitrag für ein ökonomisch und ökologisch effizientes Flotten-Management leisten. Allerdings ist ihr Nutzen abhängig vom Grad der Integration in bestehende Systeme. "Nur gut angebundene Telematik-Lösungen können ihre volle Wirkung entfalten. Daher sind funktionierende Schnittstellen, die einen bidirektionalen Datenaustausch zwischen den Systemen ermöglichen, unerlässlich", erklärt Holtrup. Aus diesem Grund legt Punch Telematix Wert auf die Integration in Anwendungen führender Speditions- und Logistik-Software-Anbieter, wie beispielsweise mit Hilfe der Kooperation mit der LIS AG.