Lösungen für künftige urbane Mobilität Daimler-Tochter Moovel übernimmt Familonet

Moovel, Anbieter der gleichnamigen Mobilitäts-App, übernimmt Location-Messenger-App-Anbieter Familonet.
Moovel, Anbieter der gleichnamigen Mobilitäts-App, übernimmt Location-Messenger-App-Anbieter Familonet.

Die Daimler-Tochter Moovel hat das Unternehmen Familonet aus Hamburg komplett übernommen. Die 13 Mitarbeiter verstärken ab sofort das Entwicklungsteam am Standort. Das Hamburger Moovel-Team wächst damit auf 40 Mitarbeiter.

Durch die Übernahme des Mobile-Unternehmens Familonet, Anbieter der gleichnamigen App, die mit intelligenten Geolocation-Funktionen Familien und Gruppen von Freunden, Mitbewohnern oder Kollegen weltweit die Kommunikation im Alltag erleichtert, kann die Daimler-Tochter Moovel Kompetenzen in den Bereichen Geofencing und Live Locating genutzt werden, um Lösungen für die urbane Mobilität der Zukunft zu entwickeln.

Familonet wurde 2012 von Hauke Windmüller, Michael Asshauer und David Nellessen gegründet, 2014 mit dem MobileTech Award und dem Webfuture Award als eines der innovativsten deutschen Mobile-Unternehmen ausgezeichnet sowie 2016 von Google zu einer der besten Apps im Google Play Store gekürt. Die Familonet App wird von rund 2 Millionen registrierten Usern weltweit genutzt. Kernmärkte sind Deutschland, USA, Brasilien, Indien und die Türkei. Die Familonet App wird auch weiterhin in den App Stores weltweit angeboten.