Novero Autotüren per Smartwatch öffnen

Smartwatch statt Autoschlüssel: Auch so lassen sich Türen öffnen.
Smartwatch statt Autoschlüssel: Auch so lassen sich Türen öffnen.

Der Automobilzulieferer und Telematik-Spezialist Novero hat eine Lösung für das sichere Öffnen der Autotüren mit den neuesten Smartwatches entwickelt. Unterstützt werden Uhrenmodelle sowohl von Apple als auch solche, die auf dem Betriebssystem Android basieren.

Novero hat die neue Smartwatch-Anwendung mit seinem Partner Baimos Technologies realisiert. Die Kommunikation über Bluetooth Low Energy erfolgt dabei durch den Einsatz von BlueID – komplett offline und gemäß den hohen Sicherheitsanforderungen der Automobilbranche.

Noveros Telematik-Einheit ist vor fünf Jahren mit dem Ziel entwickelt worden, kurzfristig auf Anforderungen des Marktes und Trends reagieren zu können und neue Funktionen, wie die Verbindung zu Smartwatches, flexibel und unkompliziert einbinden zu können. Die Apple Watch ist beispielsweise erst seit dem 24. April 2015 im Handel und konnte innerhalb von Tagen in die Telematik-Einheit integriert werden.

Die Telematik-Plattform ist modular angelegt und umfass zahlreiche Funktionen: WiFi Hotspot (LTE und LTE-Advanced), Software Updates Over-the-Air, das Notfallsystem eCall, Ferndiagnose, Fernbedienung, Zutrittskontrolle und Track & Trace.

Zum Thema

Car2go: Fahrzeuge per Smartphone öffnen
Kiekert: Das Ende des klassischen Türgriffs
Joint-Venture OTA keys: Virtueller Schlüsseldienst für Mobilitätsanbieter