STM Audioverstärker für Mild- und Full-Hybridfahrzeuge

Der Halbleiterhersteller STMicroelectronics hat eine neue Familie von Audioverstärkerbausteinen vorgestellt, deren Funktion auch beim Abschalten und Anlassen des Motors erhalten bleibt. Der erste Baustein dieser Familie trägt die Bezeichnung TDA7850LV.

In Hybridfahrzeugen oder Autos mit Start/Stopp-Funktion kann die Bordnetzspannung, aus der die elektrischen Verbraucher im Fahrzeug gespeist werden, auf nur sechs Volt einbrechen, wenn der Motor abgeschaltet und neu angelassen wird und die Versorgung zwischenzeitlich ausschließlich durch die Batterie erfolgt. Hinzu kommt, dass es beim Umschalten der Stromversorgung zwischen Batterie und Generator zu Knackgeräuschen kommen kann, die die Audioausgabe beeinträchtigen können, wenn keine Gegenmaßnahmen getroffen werden.

Der TDA7850LV arbeitet auch bei einem Spannungseinbruch weiter und bietet eine Ausgangsleistung von 4 x 50 W. Dank 2-Ω-Ausgangstreiber kann er an unterschiedliche Lautsprechertypen angepasst werden. Ein integrierter 0,35-A-High-Side-Treiber ermöglicht Funktionen wie z.B. eine Antennensteuerung.

Der Baustein bietet die Vorteile des Flexiwatt-Leistungsgehäuses von ST, dabei stehen verschiedene Konfigurationen zur Auswahl, vertikal oder horizontal zu montierende Gehäuse. Eine spezielle oberflächenmontierbare Ausführung gibt Kfz-Audio-Herstellern zusätzlich die Möglichkeit, durch schnelle automatische Bestückung den Durchsatz und die Qualität der Produktion anzuheben.

Die Massenproduktion des TDA7850LV läuft zurzeit an. Der Preis des Bausteins beträgt 5,30 Dollar (ab 1.000 Stück).