STMicroelectronics 6-Achsen-Inertialmesseinheit für Navigations- und Telematiksysteme

6-Achsen-IMU ASM330LXH von STMicroelectronics.
6-Achsen-IMU ASM330LXH von STMicroelectronics.

STMicroelectronics hat mit dem ASM330LXH eine 6-Achsen-Inertialmesseinheit auf den Markt gebracht, die sich durch niedriges Rauschen und hohe Ausgangsauflösung auszeichnet.

Der ASM330LXH von STMicroelectronics eignet sich für fest eingebaute Kfz-Navigationssysteme, die nach präzisen und zuverlässigen Inertialsensoren zur optimierten Positions- und Richtungserfassung auch ohne starke GNSS-Signale verlangen. Schwache oder zeitweilig unterbrochene Satellitensignale sind in Innenstädten, Tunneln und Parkgaragen an der Tagesordnung, weil hier unter Umständen keine direkte Sicht auf die Satelliten möglich ist. Mehrachsige Gyroskope und Beschleunigungssensoren wie der sechsachsige ASM330LXH lassen für diese Situationen die Verwendung ausgefeilter Koppelnavigations-Software-Algorithmen zu, die die aktuelle Position anhand von Zeit, Beschleunigung und Richtungsänderung auf der Basis eines zuvor ermittelten Standorts errechnen können. Ein weiteres Einsatzgebiet für den Baustein sind Bordgeräte für elektronische Mautsysteme und weitere Fahrzeug-Telematiksysteme.