Made in China SAIC-GM-Wuling errichtet Werk für Produktion von E-Autos

Baojun Lechi von SGMW
Baojun Lechi von SGMW

470 Millionen US-Dollar will das Joint Venture von General Motors, SAIC und Wuling (SGMW) in ein neues Werk für Elektrofahrzeuge in der chinesischen Provinz Guangxi investieren.

Der Bau des neuen Werkes von SGMW begann Mitte August. Nach dessen Fertigstellung sollen dann rund 200.000 Stromer pro Jahr dort vom Band laufen.

Um die strengen Emissionsvorschriften der Regierung zu erfüllen und den Smog zu bekämpfen, sind Automobilhersteller angehalten, verstärkt Elektro- und Hybridfahrzeuge auf die chinesischen Straßen bringen.